Fakten 1910



1910

Eine „Alpenvereinssektion“ für „Akademiker germanischer Abstammung“

München * In München gründen ein paar Professoren eine „Alpenvereinssektion“ für „akademisch gebildete Herren germanischer Abstammung“.

10. Februar 1910

Die dritte „Völkerschau aus Samoa“ geht auf Reisen

Samoa - Deutschland * Die dritte „Völkerschau aus Samoa“ nimmt ihren Anfang am 10. Februar 1910 und endet am 22. November 1911. 

Um April 1910

Die Arbeiten zum „Fleischer-Schlössl“ müssen eingestellt werden

München-Bogenhausen * Die Arbeiten zum „Fleischer-Schlössl“ in Bogenhausen müssen wegen finanzieller Schwierigkeiten des Bauherrn eingestellt werden.

1. Mai 1910

Die erste polizeilich genehmigte Münchner „Maikundgebung“

München-Theresienwiese * Auf der Theresienwiese findet die erste polizeilich genehmigte „Maikundgebung“ statt.

19. Juni 1910

Das Denkmal für den Märchenkönig wird eingeweiht

München-Isarvorstadt * Das 3,40 Meter hohe Standbild für den Märchenkönig Ludwig II. wird auf der Corneliusbrücke eingeweiht. Es zeigt den jungen Monarchen im Krönungsornat vor seinem Thron.

17. September 1910

Das Oktoberfest wird 100 Jahre alt

München-Theresienwiese * Das 100. Jubiläums-Oktoberfest wird eröffnet. Gleichzeitig findet das Zentral-Landwirtschaftsfest statt. Organisiert wird die Festlichkeit ausschließlich vom Magistrat der königlichen Haupt- und Residenzstadt.

  • Zehn Bierhallen bilden das Wahrzeichen des Oktoberfestes.  
  • Auf dem Oktoberfest gibt es die Nummer „La Course á la Mort“ zu bewundern. Todesmutige Fahrradfahrer radeln in einer Stahlkonstruktion direkt über den Mäulern von hungrigen und gefährlichen Löwen.  
  • Carl Gabriels Teufelsrad dreht sich erstmals auf der Wiesn. 
  • Die Feierlichkeiten auf der Jubiläums-Wiesn dauern bis zum 2. Oktober. 

21. Oktober 1910

Karl Valentins zweite Tochter Berta wird unehelich geboren

München-Lehel * Karl Valentins zweite Tochter Berta wird unehelich geboren.

24. November 1910

Carl Gabriel eröffnet das „Gabriels Tonbildtheater“ in der Lilienstraße

München-Au * Carl Gabriel eröffnet im ehemaligen Varieté-Theater im Kaiserhof an der Lilienstraße 2 das „Gabriels Tonbildtheater“ mit 220 Plätzen. Das Kino sind die heutigen Museum-Lichtspiele. 

31. Dezember 1910

Der Pro-Kopf-Bier-Verbrauch liegt in München bei 309 Liter

München * Der Pro-Kopf-Bier-Verbrauch liegt in München bei 309 Liter.