Fakten

13. April 1809

Die „Erste Befreiung Tirols“

Innsbruck - Tirol * Der französische General Bisson rückt mit 2.000 Mann auf Innsbruck vor.
Er kapituliert ohne Kampfhandlung.

Damit haben die Tiroler „Aufständischen“ die französisch-baierische Armee ohne österreichische Unterstützung geschlagen.
Diese Tat geht als „Erste Befreiung Tirols“ in die Geschichte ein.

xx