Deutsch-Französischer Krieg

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
24. 9 1862Otto von Bismarck wird Preußischer Ministerpräsident
12 1868Helmuth von Moltke plant den Deutsch-Französischen Krieg
10 1870Das Oktoberfest fällt kriegsbedingt aus
10 1870Der bayerische Herkules will seine Kunst jetzt auch öffentlich zeigen
11. 10 1870Orleans wird von deutschen Truppenverbänden eingenommen
3. 11 1870Belfort ist eingeschlossen
30. 11 1870Ludwig II. schreibt den Kaiserbrief an König Wilhelm I. von Preußen
27. 12 1870Paris wird mit Granaten beschossen.
4. 12 1870Die Stadt Orleans gelangt erneut in deutsche Hand
14. 7 1870Frankreich beschließt die Mobilmachung gegen Preußen
15. 7 1870Der Preußenkönig Wilhelm I. erlässt die Mobilmachungsorder
15. 7 1870Mobilmachung im Großherzogtum Baden gegen Frankreich
16. 7 1870König Ludwig II. befiehlt die Mobilmachung
16. 7 1870Die Truppentransporte beginnen
16. 7 1870Die englischen Sympathien gehören Preußen
19. 7 1870Frankreichs Kaiser Napoleon III. erklärt Preußen den Krieg
19. 7 1870Erste Scharmützel im Grenzgebiet
23. 7 1870Die Truppentransporte treffen in der Pfalz ein
25. 7 1870Die ersten Gefallenen im Deutsch-Französischen Krieg
30. 7 1870Bayerns Soldaten: Schwerfällig und auffällige Beleibtheit
1. 8 1870Die Eisenbahn zum Transport der Truppen und der Geschütze
1. 8 1870Der Bayer rettet den preußischen Husaren
12. 8 1870Die ersten deutschen Truppenteile erreichen Straßburg
14. 8 1870Kämpfe bei den Dörfern Colombey und Nouilly
15. 8 1870Deutsche Truppen beginnen mit der Belagerung von Straßburg
16. 8 1870Siegreiche Kämpfe auch in Mars-la-Tour
16. 8 1870Die Einnahme der Festung Toul scheitert
18. 8 1870In Lothringen kommt es zur Schlacht von Gravelotte
19. 8 1870Die Franzosen beschießen die deutsche Stadt Kehl
2. 8 1870Saarbrücken wird von Franzosen kurzfristig besetzt
20. 8 1870Die Belagerung von Metz beginnt
23. 8 1870Straßburg wird beschossen
24. 8 1870Straßburg im Bombardement
3. 8 1870460.000 deutsche Soldaten in der Pfalz und im Saarland
4. 8 1870Die Kampfhandlungen beginnen in Weißenburg
5. 8 1870Bayerns Selbstständigkeit und Integrität wird geachtet
6. 8 1870Kämpfe bei den Spicheren Höhen
6. 8 1870Kämpfe auch bei Wörth
9. 8 1870Die Eisenbahn hat die entscheidende Rolle für den Kriegsverlauf
1. 9 1870Die vorentscheidende Schlacht von Sedan beginnt
1. 9 1870Massaker in Bazeilles
1. 9 1870Kriegerische Auseinandersetzungen in Balan
1. 9 1870Kaiser Napoleon III. ergibt sich
11. 9 1870Eine Delegation des Roten Kreuzes betritt Straßburg
12. 9 1870Die deutsche Belagerung von Toul beginnt
12. 9 1870Bayern will Verhandlungen mit dem Norddeutschen Bund
13. 9 1870Ein Programm zum raschen Beitritt Bayerns
17. 9 1870Versailles wird von den deutschen Truppen besetzt
19. 9 1870Der Belagerungsring um Paris ist geschlossen
19. 9 1870Scharmützel bei Sceaux
19. 9 1870Erste Friedensverhandlungen in Ferrières-en-Brie
2. 9 1870Kaiser Napoleon III. begibt sich in preußische Gefangenschaft
22. 9 1870Bayern und Württemberg verhandeln auf der Münchner Konferenz
23. 9 1870Die Friedensverhandlungen werden ergebnislos beendet
23. 9 1870Toul hisst die Weiße Fahne
23. 9 1870Ein Heißluftballon verlässt Paris
26. 9 1870Eine Einigung mit Preußen liegt in der Luft
27. 9 1870Straßburg kapituliert
3. 9 1870Napoleon III. flieht nach Kassel
3. 9 1870Die Siegesbotschaft aus Sedan trifft in Berlin ein
3. 9 1870Schlechte Nachrichten für Paris
4. 9 1870Die Französische Republik wird ausgerufen
4. 9 1870Die französische Kaiserin Eugénie flieht nach England
16. 1 1871Alles eine Frage der richtigen Anrede
17. 1 1871König Ludwig II. eröffnet den 24. Landtag
17. 1 1871Der angehende Kaiser flippt aus
18. 1 1871Der Tag der Kaiserproklamation
18. 1 1871Die Frage der richtigen Anrede geht weiter
18. 1 1871Otto von Bismarck fällt ein Stein vom Herzen
19. 1 1871Der letzte Durchbruchversuch der Verteidiger von Paris
20. 1 1871Ein geplanter Ausbruch unterbleibt
28. 1 1871Paris ergibt sich den Deutschen Truppen
28. 1 1871Der Waffenstillstand mit Frankreich tritt in Kraft
12. 2 1871In Bordeaux trifft sich die verfassungsgebende Versammlung
15. 2 1871Weitreichende deutsche Forderungen
16. 2 1871Die Festung Belfort kapituliert
16. 2 1871Paraphierung des Vorfriedens von Versailles
17. 2 1871Adolphe Thiers wird Chef der Regierung der nationalen Verteidigung
1. 3 187120.000 deutsche Soldaten paradieren in Paris
1. 3 1871Der Versailler Vorfriede wird unterzeichnet
10. 3 1871Versailles zum Sitz von Regierung und Parlament bestimmt
18. 3 1871In Paris kommt es zum Kommune-Aufstand
18. 3 1871Die französische Regierung flieht nach Versailles
19. 3 1871Ex-Kaiser Napoleon III. verlässt die Wilhelmshöhe
2. 3 1871Der unterschriebene Vorfriede wird ausgetauscht
21. 3 1871Napoleon III. trifft in seinem Exil in Chislehurst ein
3. 3 1871Die Nationalversammlung stimmt dem vorläufigen Friedensschluss zu
3. 3 1871Die deutschen Truppen müssen Paris wieder verlassen
10. 5 1871Die Provinzen Elsaß und Lothringen fallen an Deutschland
21. 5 1871Die Truppen der Versailler Regierung beginnen mit dem Sturm auf Paris
28. 5 1871Die „Blutige Woche“ endet
1872Richard Wagners Musik wird konsumierbar gemacht
1872Obergiesinger Kleinhausbesitzer lassen ihre Häuser aufstocken
2. 9 1873Der „Sedantag“ wird als patriotischer Feiertag begangen
1874Gründung von „Krieger- und Veteranenvereinen“
9. 5 1896Die Grundsteinlegung für das „Friedensdenkmal“
21. 8 1914Paul von Hindenburg wird Oberbefehlshaber der 8. Armee
30. 8 1914Die geplante Umzingelung von Paris wird nicht weiter verfolgt
29. 8 1918Georg von Vollmar legt seine Mandate nieder
2. 9 1918Der „Sedantag“ wird zum letzten Mal gefeiert
27. 8 1919Der „Sedantag“ wird abgeschafft