Auer Mühlbach

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
6. 8 1567Am „Haßlang-Schlösschen“ wird ein Triebwerk eingehängt
1616Georg Schobinger kauft den an der Lilienstraße gelegenen „Klingenhammer
1689Der „Wasserkrieg“ zwischen den Münchner und den Auern
1783Lorenz Westenrieder lobt das „Hofkrankenhaus“ am heutigen Kolumbusplatz
1808Die Vorstadt Au erhält eine Wasserleitung
1837Erbärmliche Lebensumstände in den Herbersvierteln
1847Das „Schyrenbad“ wird als „städtisches Männerfreibad“ eröffnet
2 1867Noch eine Interessengemeinschaft zur „Ostbahnhof“-Standortfrage
1893Das „Brunnhaus auf der Kalkofeninsel“ wird ein Elektrizitätswerk
1894Die „Münchner Bäcker-Innung“ kauft dIe „Giesinger Mühle“
1979Günter Tremmel will die Turbinen der „Bäcker-Kunstmühle“ wieder aktivieren
1989Beginn der Sanierung des „Blockhauses“ am „Am Mühlbach 4a“
7 2005Regenerative Energie aus dem Auer Mühlbach
31. 3 2014Der Mietvertrag des Sanitärgroßhandels im „Kegelhof“ läuft aus
31. 7 2014Das Konzept für das „Großprojekt Kegelhof“ wird vorgestellt
957Der Bischof von Freising erhält die „Mühle zu Kiesingenum“