Klenze Leo von

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
26.02.1814Kronprinz Ludwig I. trifft den Architekten Leopold Klenze
23.04.1816Der Grundstein für die „Glyptothek“ wird gelegt
11.02.1820Carl von Fischer stirbt im Alter von 37 Jahren
30.05.1820Vorschlag: Ein Brunnenmonument auf dem Max-Joseph-Platz
16.06.1820Kronprinz Ludwig: Wie viele Erzarbeiten habe ich nicht vor!
12.10.1821Die Fertigstellung der „Glyptothek“ wird 9 Jahre verzögert
14.01.1823Das „Kgl. Hof- und Nationaltheater“ brennt bis auf die Grundmauern nieder
07.09.1824König Max I. Joseph genehmigt die Neubefestigung Münchens
00.00.1826Der „Königsbau der Residenz“ entsteht
07.02.1826Grundsteinlegung für das „Odeon“ an der Ludwigstraße
10.03.1828Das „Odeon“ wird eröffnet
01.09.1833 Leo von Klenze legt die Grundzüge seiner Planungen vor
05.09.1833Klenze legt einen Vorschlag für die Fassade der „Residenzpost“ vor
00.03.1834Die „Postverwaltung“ kauft das „Toerring-Palais“ auf
00.06.1834Auseinandersetzungen um die Umbaufinanzierung
00.00.1838Das „Werneck-Denkmal“ am „Kleinhesseloher See“
03.11.1858Die „Maximilianstraße“, Münchens teuerster Boulevard
00.00.1864Neubau der Giesinger „Heilig- Kreuz-Kirche“