Apian Philipp

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

 
DatumEreignis
14.09.1531Philipp Apian wird in Ingolstadt geboren
00.00.1552Philipp Apian erhält eine Professur an der „Universität Ingolstadt“
00.00.1554Philipp Apian soll das Herzogtum Baiern kartographisch erfassen
00.00.1561Philipp Apian arbeitet an der Ausarbeitung der großen „Baiernkarte“
00.00.1562Philipp Apians „Wappensammlung“ umfasst insgesamt 646 Wappen
00.00.1563Philipp Apians „Baiernkarte“ ist fertiggestellt
00.00.1566Philipp Apian verlegt die „Bairischen Landtafeln“
00.00.1569Philipp Apian muss als Protestant die „Universität Ingolstadt“ verlassen
00.00.1576Philipp Apian fertig für Herzog Albrecht V. einen Globus
00.00.1583Philipp Apian verliert seinen Posten an der „Universität Tübingen“
15.11.1589Philipp Apian stirbt in Tübingen
00.00.1867Der „Topographischen Atlas“ ersetzt Philipp Apians Baiernkarte