Fakten - Oper: La finta giardiniera

 <  1100120013001400150016001700180019002000
0102030405060708090
Pdf

1774

1774
Ignaz Günther arbeitet an der Kanzel des Bogenhausener „Georgskircherls“

Peter Paul Maffei kommt nach München

24. März 1774
Giovanni Pietro Salti eröffnet ein Café unter den Arkaden des „Hofgartens“

5. April 1774
Kurfürst Max III. Joseph will die „Friedhofsfrage“ neu regeln

18. Oktober 1774
Sally Thompson wird geboren

7. Dezember 1774
Dritter Aufenthalt Mozarts in München

29. Dezember 1774
Uraufführung wegen Zahnschmerzen verschoben


1775

1775
Der „Friedhof des Franziskanerklosters“ wird geschlossen

Die „Hofkammer“ kauft am Gasteig einen Bierkeller für das „Hofbräuhaus“

13. Januar 1775
Mozarts Oper La finta giardiniera wird in München uraufgeführt

2. Februar 1775
Mozarts Oper „La finta giardiniera“ wird zum zweiten Mal aufgeführt

2. März 1775
Dritte Aufführung von Mozarts Oper „La finta giardiniera“

4. April 1775
Die als „Hexe“ verurteilte Anna Maria Schweglin soll hingerichtet werden

19. April 1775
Der amerikanische „Unabhängigkeitskrieg“ bricht aus

29. April 1775
Marquart Graf von Kreuth kauft den Kotterhof in Niedergiesing