17. Februar 1967

Die 17. Single der Beatles erscheint

Großbritannien * Die ursprünglich für die Beatles-LP „Sgt. Pepper‘s Lonely Hearts Club Band“ aufgenommenen Titel „Penny Lane“ und „Strawberry fields forever“ erscheinen auf der 14. Single. 

Manager Brian Epstein plädierte für die Veröffentlichung, weil die Beatles schon so lange nicht mehr in den Charts gewesen sind.


1967

Suchbegriffe

Beatles,

Personen

Lennon John McCartney Paul Harrison George Starr Ringo Epstein Brian

Weitere Ereignisse im Jahr 1967

1967

München-Graggenau - München-Angerviertel * Das „Valentin-Musäum“ vergibt den „Blödsinnstaler“.  

Prämiert wird der „größte Blödsinn des Jahres“

1967

München-Lehel * Der größte Raum der „Schack-Galerie“, der „Lenbach-Saal“ und nachmalige „Feuerbach-Saal“, steht nicht mehr als Ausstellungsraum zur Verfügung, da er als Sitzungszimmer der „Bayerischen Staatsregierung“ genutzt wird.

1967

Deutsche Demokratische Republik - DDR * In der „Deutschen Demokratischen Republik - DDR“ werden Todesurteile mit der „Guillotine“ vollstreckt.

1967

München-Englischer Garten - Hirschau * Eingliederung des restlichen „Maffei-Geländes“ in den „Englischen Garten“.

1967

München-Haidhausen * In den „Maximiliansanlagen“, zwischen dem „Maximilianeum“ und dem „Friedensengel“, an der Stelle, an der König Ludwig II. - eigens für die Werke seines verehrten Musikeridols Richard Wagner - ein „Festspielhaus“ errichten lassen wollte, wird eine 2,60 Meter hohe Bronzestatue zu Ehren des bayerischen „Märchenkönigs" erstellt.

1967

München-Graggenau * Bedingt durch den Bau der U- und S-Bahn wird die „Mariensäule“ abgetragen, wobei der früher schon erneuerte Säulenschaft zerbricht.  

Sie wird durch eine Kopie in „Adneter Marmor“ ersetzt. 

Ab dem Jahr 1967

München-Lehel * In einem zehn Jahre andauernden Prozess erhielt die „Anna-Klosterkirche“ nun langsam ihren ursprünglichen Formen- und Farbenreichtum wieder.  

Während der Wiederaufbauarbeiten gibt es aber nicht nur wohlmeinende Unterstützung, sondern auch herbe und ablehnende Kritik, da statt eines Neubeginns wieder mit den alten, überkommenen Formen gespielt wird.  

Die Handwerker beginnen mit der Stuckierung der Kirche und der Ausmalung mit Fresken. 

1967

München-Maxvorstadt * Das „Hauptstaatsarchiv“ kann in ihren heutigen Räumen den Betrieb aufnehmen.

1967

München-Maxvorstadt * Ferdinand Schmid ist bis 1970 für die Münchener „Löwenbrauerei“ tätig. 

1967

München-Maxvorstadt * Letztmals treten die „Talare“ des „Professoren-Kollegiums“ an der „Akademie der Bildenden Künste“ bei der „Jahresfeier 1967“ in Erscheinung.

1967

München-Untergiesing * Die „Bäcker-Innung“ steigt auf die Barrikaden, nachdem sie die Hangauffahrt des „Mittleren Ringes“ zu überrollen droht.

Um Platz für die Hochstraße zu schaffen, musst damals ein Drittel des Bürotraktes der „Bäcker-Kunstmühle“ geopfert werden.
Ein Argument, mit dem sich die „Bäcker-Innung“ damals gegen die städtischen Straßenplaner wehrt, ist, dass die Versorgung der Münchner Bevölkerung mit Brot gefährdet sei.

Vor Gericht wird ihr eine Entschädigungssumme von 800.000 DMark zugesprochen, die anschließend zur Modernisierung in den Betrieb gesteckt wird.
Doch diese Investition ist zum Fenster rausgeschmissen.

1967

München-Bogenhausen * Die „Evangelisch-lutherische Landeskirche“ verkauft das Anwesen in der Maria-Theresia-Straße 23 für 630.000 Mark an den „Generalkonsul“ Heckelmann.

1967

München-Lehel * Der Einlass für den „Fabrikbach“ nördlich der „Mariannenbrücke“ gebaut.

Durch die Verbreiterung der Kaimauern verliert die „Mariannenbrücke“ viel an Eleganz.

1. Januar 1967

München * Aufgrund des Bevölkerungsrückgangs werden alle vier Innenstadtbezirke zum „Stadtbezirk 1 - Altstadt“ zusammengefasst.

19. April 1967

Bad Honnef * Der ehemalige Bundeskanzler und CDU-Vorsitzende Konrad Adenauer [CDU] stirbt im Alter von 91 Jahren in Bad Honnef. 

5. Mai 1967

München-Haidhausen * Hans Joachim und Amélie Ziersch schenken die „Villa Stuck“, das dazugehörige Grundstück und ihre umfangreiche Sammlung dem von ihnen gegründeten „Stuck-Jugendstil-Verein“

23. Mai 1967

Berlin * Ernst Niekisch stirbt in West-Berlin. 

1. Juni 1967

Großbritannien * Als neunte Langspielplatte der Beatles erscheint „Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band“.

25. Juni 1967

Großbritannien * Die Beatles treten mit der Friedenshymne „All you need is love“ in der per Satellit weltweit übertragenen BBC-Fernsehsendung „Our World Live“ auf. 

Die Sendung wird weltweit von 400 Millionen Zuschauern gesehen.
Zu den Gästen in den „Abbey-Road-Studios“ gehören Mick Jagger, Keith Richards, Eric Clapton, Keith Moon und Marianne Faithfull. 

28. Juni 1967

New York * Oskar Maria Graf stirbt in New York. 

Ab Juli 1967

Großbritannien * 126 Zeichner beginnen mit den Arbeiten für den Zeichentrickfilm „Yellow Submarine“, für den die Beatles die Musik schreiben werden. 

7. Juli 1967

Großbritannien * Die Single „All you need is love/Baby your a rich man“ wird veröffentlicht. 

Sie bringt die „Beatles“ diesseits und jenseits des Atlantiks an die Spitze der Hitparaden. 

September 1967

Großbritannien * Drehbeginn für den Beatles-TV-Film „Magical Mystery Tour“

September 1967

München-Haidhausen * Die „Dominikanerinnen aus Niederviehbach“ starten mit achtzig Schülerinnen auf dem ehemaligen Areal der „Frauen vom guten Hirten“ ins erste Schuljahr des „Edith-Stein-Gymnasium“.

In dem „Katholischen Zentrum“ befinden sich neben dem „Mädchengymnasium“ ein „Internat“, eine „Fachoberschule für Sozialberufe“, die „Fachhochschule für Sozialpädagogik“, ein „Schwesternhaus“ und eine „Mensa“.

15. September 1967

München-Graggenau * Der „Zierbrunnen im Alten Hof“ wird wieder in Betrieb gesetzt.

14. November 1967

Großbritannien * Mit „Hello Goodbye/I am the walrus“ kommt die 16. Beatles-Single in die Schallplattengeschäfte. 

8. Dezember 1967

Großbritannien * Eine Doppel-EP mit einem 28-seitigen Comic-Buch, das die Story erzählt, erscheint die Musik zu dem Beatles-TV-Film „Magical Mystery Tour“

26. Dezember 1967

Großbritannien * Der Beatles-TV-Film „Magical Mystery Tour“ wird in „BBC 1 TV“ in Schwarzweiß ausgestrahlt. 


Verwendet in Führung:

30. Munich Rock Walk



Beatles
Lennon John, McCartney Paul, Harrison George, Starr Ringo, Epstein Brian