Münchner Zeitensprünge - Inhaltsverzeichnis 2016


Inhaltsverzeichnis 2011
2011
Inhaltsverzeichnis 2012
2012
Inhaltsverzeichnis 2013
2013
Inhaltsverzeichnis 2014
2014
Inhaltsverzeichnis 2015
2015
Inhaltsverzeichnis 2016
2016
Inhaltsverzeichnis 2017
2017
Inhaltsverzeichnis 2018
2018

Vorwort

Richard-Wagner-Straße 7 - 1

     Die Unions-Brauerei Schülein & Cie - 2
     Kontinuität auch in Krisenzeiten - 3
     Die Unionsbrauerei geht in der Löwenbräu AG auf - 4
     Innerer und äußerer Druck auf die Geschäftsleitung - 5
     Hetze, Verfolgung, Emigration und Enteignung - 6

Das Braune Band von Deutschland - 7

     Die Nacht der Amazonen - 8
     Ein mythologisch-feierliches Spektakel - 9
     Mit Blechbüstenhalter, Schild und Speer - 10
     Christian Weber - Hitlers Haudrauf - 11
     Der Faschingsprinz der Bewegung - 12

Der Trümmerfrauen-Mythos - 13

     Die Trümmerräumung während des Krieges - 14
     Zwangsverpflichtete ehemalige Parteigenossen - 15
     Trümmerbeseitigung im Nachkriegs-München - 16
     Zwangsverpflichtung oder freiwillige Räumhilfe - 17
     Das große Rama dama - 18
     Der Bedeutungswandel der Trümmerfrau - 19
     Die Trümmerfrauen erhalten ihr Denkmal trotzdem - 20

Lola Montez - königliche Skandalnudel - 21

     Berühmt-berüchtigt durch stürmische Affären - 22
     Audienz auf der Besetzungs-Couch - 23
     Der alte Mann und das Mädchen - 24
     Die Lolamannen feiern im Montez-Palais - 25
     Ein Pop-Star für die Schönheiten-Galerie - 26
     Brisante Briefe an die fesche Lola - 27
     Ludwigs Fetisch - der Marmorfuß der Lola M. - 28
     Eine männermordende femmé fatale ? - 29
     Der Zorn auf die Tänzerin meint den König - 30
     Der König stellt die Einbürgerungsurkunde selbst aus - 31
     Lola Montez wird Gräfin Maria von Landsfeld - 32
     Die Gegner formieren sich - 33
     Die feine Gesellschaft boykottiert das Palais Montez - 34
     Die Ruhe vor dem Sturm - 35
     Die Situation wird bedrohlich und eskaliert - 36
     Lola Montez flieht in die Schweiz - 37
     Die Münchner sind zum Äußersten bereit - 38
     Grollend dankt König Ludwig I. ab - 39
     Lola Montez hat große Erfolge in Amerika und Australien - 40

Agnes Bernauer - 41

     Nur eine hübsche Baderstochter ? - 42
     Eine Ehe gegen die gottgewollte Standesordnung - 43
     Agnes Bernauer wird gefesselt in die Donau gestoßen - 44

Das Münchner Gastspiel der Beatles - 45

     Der Weg nach Deutschland führt über München - 46
     Die weltbeste Beatband landet in München-Riem - 47
     Auch Beat-Konzerte sind vergnügungssteuerpflichtig - 48
     Dümmliche Interviews und der Beatles-Krisenstab - 49
     Meine Damen und Herren - The Beatles - 50
     Einmalig und unwiederbringlich - das Konzert - 51
     Die Erleichterung des Establishments - 52

Die Münchner Bierkeller - 53

     Die baierischen Bierheiligen - 54
     Die oft zu warmen Münchner Bier-Lagerkeller - 55
     Von guten und schlechten Bier-Lagerkellern - 56
     Auf dem östlichen Isar-Hochufer entsteht eine Kellerstadt - 57
     Die Lagerkeller auf dem Gasteigberg - 58
     Der Hofbräu- und der Hallmayrbräukeller - 59
     Komplizierte Belüftungstechnik im Bierkeller - 60
     Vom Pflügen und Sägen des Eises - 61
     Die Ernte von Natureis an Kanälen und Seen - 62
     Das Natureis kam aus Österreich und Norwegen - 63
     Gletschereis zum Bierkühlen - 64
     Carl Linde‘s Weiterentwicklung der Eismaschine - 65
     Carl Linde‘s Experimente werden zur Erfolgsstory - 66
     Das Sommersudverbot kann aufgehoben werden - 67
     Das Stangeneis kühlt auch private Eiskästen - 68

Biergarten-Romantik - 69

     Die Biergärten als Kinder der Bier-Lagerkeller - 70
     Es wird früh Herbst im Kastanienwald - 71
     Die Brauerei-Arbeiter erfinden den Biergarten - 72
     Eine umstrittene Gewohnheit wird zum verbrieften Recht - 73
     Der Biergartenbesucher und der Bier-Ochs‘ - 74
     Die Bierpaläste entstehen auf den Bierkellern - 75
     Reiseführer preisen die Biergärten an - 76
     Die Biergarten-Revolution des Jahres 1995 - 77
     Die gewachsene bayerische Biergartenkultur - 78
     Die bayerische Bierokratie - 79
     Die gelebte Münchner Biergartenkultur - 80

Kellnerin, a Bier ! - 81

     Coletta Möritz, die Schützenliesl - 82
     Die schöne Coletta - 83
     Kellnerinnen, Wassermadln und Krüglputzerinnen - 84
     Ausbildung und Lohngestaltung - 85
     Stellenvermittlung und Interessensvertretung - 86
     Gefährdete Sittlichkeit und Prostitution - 87
     Der Lebenslauf eines Wassermädchens - 88

Weißbier versus Wein - 89

     Das Ziel ist die Anhäufung staatlichen Reichtums - 90
     Eine merkantilistische Wirtschaftspolitik - 91
     Einfuhrverbote für ausländische Güter - 92
     Weißbier - Ein Verstoß gegen das Reinheitsgebot - 93
     Das Weißbier wird ein landesherrliches Monopol - 94
     Das Hofbräuhaus am Platzl entsteht - 95
     Ein Netz von Weißbier-Brauhäusern entsteht - 96
     Herzog Maximilian I. setzt sich durch - 97
     Im Vordergrund steht die Gewinnmaximierung - 98
     Weißbier hilft schwachen Männern wieder in den Sattel - 99
     Die Weißbier-Trinker finanzieren Kriege - 100
     Georg Schneider übernimmt das Weißbier-Braurecht - 101
     Der Wiederaufstieg des Weißbieres - 102

Das Wiesnbier - 103

     Das Märzenbier und der Edelstoff - 104
     Vom Hirschen und dem Container-Bier - 105
     Die beste Werbung für das Münchner Bier - 106
     Ein Wiesnbier wie ein Superweib - 107
     Mit dem Bierpreis steigt der Durst - 108

Das Bockbier - 109

     Zusammengeschüttete Noagerl für die Armen - 110
     Bockbier im Bockstall mit Bockwurst und Bockwalzer - 111
     Die Maibock-Probe - ein staatstragendes Ereignis - 112

Auf den Spuren von Karl Valentin - 113

     Kindheit und Schulzeit - 114
     Die Jugendstreiche des Knaben Karl - 115
     Jugendstreiche oder Schikanen ? - 116
     Theaterblut rieselte in meinen Kinderadern - 117
     Kunst kommt von Können, ... - 118
     Charles Fey - Das lebende Orchestrion - 119
     Ich bin ein armer, magerer Mann - 120
     War‘s gestern oder war‘s im vierten Stock - 121
     Der magerste Komiker Münchens - 122
     Blödsinnkönig Karl Valentin - 123
     Der Höhepunkt jeder Veranstaltung - 124
     Hererokrieg im Gärtnertheater - 125
     Die Uhr vom Isartor - 126

Liesl Karlstadt - 127

     Eine talentierte und vielseitig begabte Akteurin - 128
     Die Geburt einer komischen Soubrette - 129
     Engagement als Glöckchenbimmlerin - 130
     A gschlamperts Verhältnis - 131
     Aus Elisabeth Wellano wird Liesl Karlstadt - 132
     Eine kongeniale und multifunktionale Partnerin - 133
     Die neue Hutmodenschau - 134

Der Filmpionier - 135

     Karl Valentins Filmhochzeit - 136
     Einer der ersten deutschen Groteskfilme - 137
     Die lustigen Vagabunden - 138

Erstmals gemeinsam auf der Bühne - 139

     ... und auf der Bühne des wirklichen Lebens - 140

Der neue Schreibtisch - 141

     Wie Karl Valentin den Kriegsbeginn erlebte - 142

Das Tingel-Tangel - 143

     Theater im Theater - 144
     Sie haben halt andere Weltanschauungen - 145
     Viere wern ma erst, wenn da andre do is - 146

Sturzflüge im Zuschauerraum - 147

     Mantsche Mantsche Pantsche ... - 148

Kurfürst Ernst von Köln - 149

     Nie habe ich käuflichere Leute gefunden - 150

Kurfürst Ferdinand von Köln - 151

     Ein kompromissloser Vorkämpfer der Gegenreformation - 152

Kurfürst Maximilian Heinrich von Köln - 153

     Vom Charakter her ein etwas wunderlicher Mann - 154
     Hofmarkherr Albrecht Sigismund - 155
     Bischof Albrecht Sigismund von Freising und Regensburg - 156
     Eine fürstliche Hofhaltung - 157
     Schlossbau in Berg am Laim - 158

Kurfürst Joseph Clemens - 159

     Ein erneuter Kampf um das Kurerzstift Köln - 160
     Von der Macht ausgeschlossen - 161
     Der Einzug des Fürstbischofs in Freising - 162
     Joseph Clemens erobert Freising - 163
     Das Freisinger Schützenfest - 164
     Enrico Zuccalli plant die Josephsburg - 165
     Der Hachinger Bach wird eigens umgeleitet - 166
     Die Instrumentalisierung der Macht - 167
     Mit Handsalbungen zum gewünschten Ergebnis - 168
     Die Michaels-Bruderschaft und der Ritterorden - 169
     Der Hausorden eines absolutistischen Souveräns - 170
     Der Kult zu Ehren des Heiligen Michael - 171
     Der Erzengel Michael und die Gottesmutter Maria - 172
     Akteur im Spanischen Erbfolgekrieg - 173
     Rückkehr nach Bonn und Wiederaufbau - 174

Kurfürst Clemens August - 175

     Clemens August und das Bistum Regensburg - 176
     Max Emanuel bedrängt das Regensburger Domkapitel - 177
     Die steile Karriere des baierischen Prinzen - 178
     Clemens August als Hoch- und Deutschmeister - 179
     In den Kampf mit Kreuz und Schwert - 180
     Der Kampf gegen Heiden und Häretiker - 181
     Drei Konfessionen in einem katholischen Ritterorden - 182
     Ein willfähriges Werkzeug bairischer Politik ? - 183
     Des Heiligen Römischen Reiches Erzwetterfahne - 184
     Der baierisch-österreichische Erbfolgekrieg beginnt - 185
     Ehestifter und Kaisermacher - 186
     Die Subsidien-Rallye eines Schaukelpolitkers - 187
     Mopsorden und Tänzerstreit - 188
     Am Morgen Messen - am Abend Mätressen - 189
     Es bleibt ja doch alles in der Familie - 190
     Bauwerke zeigen Größe und Geist des Fürsten - 191
     Die Bonner Residenz - 192
     Schloss Clemensruhe und die Vinea Domini - 193
     Schloss Augustusburg in Brühl - 194
     Höfische Architektur als Teil des Zeremoniells - 195
     Repräsentativer Rahmen für Staatsempfänge - 196
     Schloss Falkenlust in Brühl - 197
     Über die Kunst mit Vögeln zu jagen - 198
     Schloss Falkenlust - 199
     Schloss Clemenswerth auf dem Hümmling - 200

Literatur - 201